TORREILLES.COM


Next
Previous

Terroir von Torreilles

Gestandene und zukünftige Gastonomen, Weinliebhaber, Genießer lokaler Produkte oder Menschen auf der Suche nach Authentizität : Kommen Sie uns besuchen und entdecken Sie unser Terroir !

Land der fruchtbaren Böden

Unsere Landschaften sind im Gebiet von Salanque im Norden der Ebene von Roussillon gelegen territory ; hier scheint an fast 300 Tagen im Jahr die Sonne. Der Name Salanque kommt von "Sal Lanque", "les Terres Salées" (das salzige Land), was sich auf die mediterranen Sumpflandschaften, die hier anzutreffen sind, bezieht. Auf diesen reichen, fetten Schlickböden, die von steinigen Streifen durchzogen sind, ist.Landwirtschaft die dominierende Tätigkeit mit Schwerpunkt auf Gemüse-, Obst- und Weinbau.

Die Reben

In unserer Region wurde schon in der Antike Weinbau betrieben. Im ganzen 19. und während einem Großteil des 20. Jahrhunderts war sämtliches landwirtschaftlich genutztes Land (bis zum Meer !) mit Reben bedeckt. Weinbau war die wichtigste Wirtschaftstätigkeit und gab vielen Menschen in Torreilles Arbeit. Diese Arbeit (Schnitt, Ernte...) bestimmte den Rhythmus des Lebens im Dorf.

Aus wirtschaftlichen und gesundheitlichen Gründen (Reblaus) wurde die Anzahl Rebstöcke reduziert; einige sind jedoch geblieben und sind Zeuge einer reichen Vergangenheit.

Aprikosen

Kleine oder große, glatte oder gefleckte, rote oder orangefarbene, frühe oder späte Bei uns ist die Aprikose in vieler ihrer Sorten, Farben und Geschmäcker anzutreffen. Die absolut wertvollste Sorte ist jedoch nach wie vor die "Rouge du Roussillon". Ihr saftiges Fruchtfleisch, süßer Geschmack und starkes Aromapotential machen sie zu einer Spitzensorte !

Sie wird im Juli geerntet und am liebsten roh gegessen oder für verschiedene Speisen verwendet: Kuchen, Konfitüren, Rostbraten, Sorbets...

Artischocken

Die "Carxofa" ist schon seit dem 16. Jahrhundertin den "Gärten" von Roussillon anzutreffen. Für die Katalanen, ist die Artischocke Teil des Kulturerbes von Roussillon. Ihre Produktion prägt die Landschaft in den verschiedenen Jahreszeiten. Zur Zeit der Ernte, wenn sich ihre Köpfe in den Himmel strecken, bietet sie den schönsten Anblick.

Nur mit Salz gewürzt, im Schmortopf, gedünstet oder gebraten - Artischocken aus Roussillon sind immer ein Highlight auf dem Esstisch. Deshalb sind Artischocken aus Roussillon ein hoch geschätztes Produkt, das aus unserer Region nicht wegzudenken ist.

Oliven

Als Grundnahrungsmittel ist die Olive oder genauer gesagt das Olivenöl eines der energiereichsten und gesündesten Nahrungsmittel der Mittelmeerregion. Der Olivenbau wird schon seit Jahrhunderten in den Landschaften der Salanque betrieben und hat im letzten Jahrhundert schwierige Zeiten (Krankheiten, schlechtes Wetter...) erlebt. Heute hat die Olivenölkultur zur großen Freude des Konsumenten wieder ihren früheren Stellenwert erreicht!

Mit seinem unverwechselbar duftenden und fruchtigen Geschmack bringt Olivenöl die Sonne in unsere Speisen !

Geheimrezepte

Charakteristisch für die katalanische Küche ist die große Vielfalt der Produkte und ihre Herzhaftigkeit ! Sie kann auf eine uralteTradition zurückblicken und bietet Gerichte, die mit wenigen Zutaten einfach zuzubereiten sind und bei denen der Geschmack der einzelnen qualitativ hochwertigen Zutaten differenziert werden kann.

Traditionelle Gerichte wie "Boles de picolat" oder "l'ollade" bestehen aus einer Mischung aus gekochtem Fleisch und katalanischen Süßigkeiten: einige sehr einfache Freuden , die zu denleckersten und bekanntesten Traditionen unseres Terroirs gehören.

Um Ihnen bei der Entdeckung der katalanischen Küche zu helfen, finden Sie hier ein paar Geheimrezepte , die mit regionalen Produkten hergestellt und einfach nachzukochen sind und - im Kreis von Familie oder Freunden genossen - für wahren Gaumenkitzel sorgen.

Wo finden sich all diese Schätze ?

Auf dem Markt

Urlaub hier bedeutet auch, die gastronomischen Spezialitäten Kataloniens zu probieren und das lokale Handwerk zu entdecken.

  • Markt am Morgen :
  • Im Dorf, das ganze Jahr über : Louis Blasi-Platz, jeden Dienstagmorgen und Freitagmorgen. In der Sommer : Louis Blasi-Platz, Bauernmarkt jeden Mittwochmorgen.
  • Am Strand in der Hauptreisezeit: Espace Capellans, jeden Montagmorgen
  • Markt am Abend :
  • Am Strand in der Hauptreisezeit: Espace Capellans, jeden Dienstag-, Donnerstag- und Sonntagabend
Laden Sie hier eine Liste der lokalen Märkte herunter 

Lokale Geschäfte und Produzenten

Ergreifen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie vor Ort einen lokalen Erzeuger oder ein Geschäft, das solche lokale Erzeugnisse verkauft. Wenn Sie diese Gourmetprodukte probieren - zu Hause oder solange Sie noch hier bei uns sind - werden Sie sofort merken, dass diese eine gelungene Mischung aus Know-how und Qualität sind. Die regionalen Genüsse sind hier immer in Reichweite Ihres Gaumens !

Hier finden Sie eine Liste der Geschäfte, in denen Sie regionale Erzeugnisse erwerben können

Lassen Sie sich verführen !

Die Restaurants

Entdecken Sie unsere Landschaften durch unsere erfahrenen Küchenchefs.

Erfahren Sie mehr...

Bukett und Terroir

Terroir Tourismus bringt lokale Gastronomiespezialisten zusammen.

Erfahren Sie mehr...
                       
  • Situation
  •  
  • 10 min de Perpignan
  • 40 min du Perthus
  • 40 min de Collioure
  • 1h de Villefranche-de-Conflent
  • 1h10 de Carcassonne
  • 2h de Toulouse
  • 2h de Barcelone
  • 2h30 d'Andorre